Wert: 0 cm - 50 cm

Die Taschenfederkernmatratze kann getrost als eine bessere Version der herkömmlichen Federmatratze bezeichnen. Warum? Sie weist – wie der Name schon selbst sagt – Federn in speziellen Taschen auf. Die Taschen sind ausschließlich an den Berührungspunkten miteinander verbunden, wodurch sie unabhängig voneinander arbeiten. Sie üben eine Schutzfunktion aus, halten vor allem die Federn an einer Stelle und sorgen dafür, dass sich diese nicht verschieben. Die Innenschicht der Matratze ist für die Qualität der Unterstützung für den Rücken und die Anpassung an die natürlichen Kurven der Wirbelsäule entscheidend. Dadurch können Sie ruhig schlafen – und wachen morgens nicht mit Rückenschmerzen auf. Die Taschenfederkernmatratzen sind ideal für Eheschlafzimmer geeignet: Sie verformen sich nur stellenweise unter dem Druck; Bewegungen einer Person werden von der anderen nicht gespürt. Zu anderen Vorteilen der Taschenfederkernmatratzen gehört das ideale Abdämpfen von Geräuschen der sich biegenden Federn, was eine sehr erwünschte Eigenschaft darstellt, insbesondere wenn Sie sehr unruhig schlafen oder kleine Kinder haben, die bei jedem von den Eltern verursachten Geräusch aufwachen. Viele Personen schätzen Taschenfederkernmatratzen für ihre Beständigkeit und Robustheit – deswegen gehören sie zu den am liebsten gekauften Matratzen. Die Taschenfederkernmatratze kann getrost als eine bessere Version der herkömmlichen Federmatratze bezeichnen. Warum? Sie weist – wie der Name schon selbst sagt – Federn in speziellen Taschen auf. Die Taschen sind ausschließlich an den Berührungspunkten miteinander verbunden, wodurch sie unabhängig voneinander arbeiten. Sie üben eine Schutzfunktion aus, halten vor allem die Federn an einer Stelle und sorgen dafür, dass sich diese nicht verschieben. Die Innenschicht der Matratze ist für die Qualität der Unterstützung für den Rücken und die Anpassung an die natürlichen Kurven der Wirbelsäule entscheidend. Dadurch können Sie ruhig schlafen – und wachen morgens nicht mit Rückenschmerzen auf. Die Taschenfederkernmatratzen sind ideal für Eheschlafzimmer geeignet: Sie verformen sich nur stellenweise unter dem Druck; Bewegungen einer Person werden von der anderen nicht gespürt. Zu anderen Vorteilen der Taschenfederkernmatratzen gehört das ideale Abdämpfen von Geräuschen der sich biegenden Federn, was eine sehr erwünschte Eigenschaft darstellt, insbesondere wenn Sie sehr unruhig schlafen oder kleine Kinder haben, die bei jedem von den Eltern verursachten Geräusch aufwachen. Viele Personen schätzen Taschenfederkernmatratzen für ihre Beständigkeit und Robustheit – deswegen gehören sie zu den am liebsten gekauften Matratzen.