Wert: 0 cm - 50 cm

Derartige Matratzen finden seit langem in Schlafzimmern Verwendung. Eine ihrer Vorteile ist der relativ günstige Preis. Dadurch sind sie eine entsprechende Lösung für Personen mit kleinerem Budget oder für Eltern von Kleinkindern. Bei Verformungen oder Verschmutzungen kann eine solche Matratze durch eine neue ersetzt werden, ohne dass dies mit hohen Kosten verbunden wäre. Ähnlich ist es im Fall von Haustierbesitzern: Falls Sie befürchten, dass Ihr Liebling das Bett vernichten kann, ist es besser, in eine Polyurethan-Matratze zu investieren und diese bei Bedarf auszutauschen. Matratzen aus Polyurethan-Schaum werden Allergikern empfohlen, denn sie werden aus Kunststoff hergestellt. Dadurch lagern sich verschiedene Verschmutzungen nicht im Inneren des Materials ab und Sie können ruhig schlafen: Pilze oder Bakterien entwickeln sich dort bestimmt nicht. Die Matratze ist darüber hinaus atmungsaktiv, weshalb Sie keinen Schimmel bzw. keine Feuchtigkeit im Bett haben. Eine Polyurethan-Matratze garantiert auch einen bequemen Schlaf und eine gute Abstützung der Wirbelsäule. Dank der Punktelastizität verformt sie sich nur an den Druckstellen, weshalb sie für Ehebetten sehr gut geeignet ist.